Die Pflanzen und die Pflege

Von einer guten Pflanzenauswahl werden Sie später viel Freude haben. Wenn Sie Ihre Pflanzenwahl gut treffen, brauchen Sie nur wenig Unterhalt durchzuführen und haben Sie fortwährend schöne Blumen im Garten. Dank des breiten Sortiments, können immer geeignete Pflanzen gefunden werden. Ihr Gartenzentrum kann Ihnen hierbei behilflich sein.

Das Anpflanzen in 4 einfachen Schritten

  1. Lösen Sie die Erde und mischen Sie in der oberen Schicht von 10 cm einen Beutel Hello Garden Bodenverbesserungsmittel auf 5 Pflanzen. Achtung: Pflanzen Sie die Pflanzen NIEMALS direkt ins Bodenverbesserungsmittel, sondern mischen Sie immer gut durch.
  2. Machen Sie einen großes Pflanzenloch, zweimal so breit und 1 cm tiefer als der Klumpen.
  3. Entfernen Sie den Topf, indem Sie die Seiten leicht eindrücken und gleichzeitig die Pflanzen kurz oberhalb des Topfes halten. Halten Sie die Pflanze auf dem Kopf und schütteln Sie leicht bis der Klumpen herausfällt. Ziehen Sie nicht zu stark an die Stiele der Pflanze.
  4. Stellen Sie den Klumpen in den Boden, füllen Sie das Loch mit der restlichen Erde und drücken Sie diese fest an. Bei einer trockenen Periode in der ersten Woche nach dem Anpflanzen sollten Sie die Pflanzen drei Mal bewässern.

Staudenpflege

Es gibt ca. 800 unterschiedliche Sorten Hello Garden Stauden. Diese wurden ausgewählt nach Wachs- und Blütestärke. Außerdem sind diese Pflanzen pflegeleicht und nicht sehr krankheitsempfindlich.

Jede Sorte braucht aber ein wenig Pflege für optimales Wachsen. Für das beste Resultat befolgen Sie untenstehende Anweisungen. Haben Sie Fragen bezüglich einer spezifischen Sorte? Fragen Sie den Mitarbeiter Ihres Gartenzentrums.

  • Nach dem Anpflanzen sollten Sie Ihre Gartenpflanzen ausreichend bewässern. Versuchen Sie dies in einem späteren Stadium so viel wie möglich einzuschränken. Wenn Sie Ihre Pflanzen regelmäßig bewässern, machen Sie sie “faul“. Bewässern Sie in trockene Perioden lieber einige Male großzügig, als dass Sie die Pflanzen regelmäßig ein wenig Wasser geben. Topfpflanzen sollten Sie natürlich doch regelmäßig bewässern!
  • Sofort nach dem Anpflanzen brauchen Sie nicht zu bewässern. Die Pflanzen holen noch ausreichend Nahrungsstoffe aus der Topf-Erde. Wenn Sie später Ihren Garten düngen wollen, lesen Sie dann die Anweisungen auf der Verpackung des Düngemittels gut durch. Vor allem bei Kunstdünger kann eine falsche Anwendung schädlich sein für Ihre Pflanzen.
  • Die genauen Stutz-Anweisungen sind je Pflanzensorte unterschiedlich. Im Allgemeinen gilt, dass Sie Ihre Stauden am besten sofort nach der Blütezeit stutzen sollten. Das Beseitigen ausgeblühter Blumen verlängert und vergrößert im Allgemeinen die Blütenpracht Ihrer Pflanzen.
  • Sie müssen Ihre Pflanzen jedoch nicht stutzen. Ziergras und dürre Blumen/Stiele sehen im Winter häufig sehr dekorativ aus. Außerdem bildet dies einen guten Schutz vor Frost. Entfernen Sie im Frühling, bevor die Pflanze erneut ausläuft, eventuell dürre Reste.
  • Bestimmte Pflanzen wachsen sehr schnell sehr breit. Wenn diese zu breit werden, können Sie am besten mit einer Schaufel oder Heckenschere stutzen. Große Pflanzen können Sie auch ausgraben, in zwei Hälften zerteilen und wieder zurückpflanzen.
  • Nahezu alle Pflanzen von Hello Garden frieren im europäischen Klima nicht kaputt. Weniger Winterfeste Pflanzen können Sie schützen mit eine Blätterschicht oder einer anderen Bedeckung.